Alina Bronsky: Schallplattensommer

 Als großer Fan von Alina Bronsky habe ich mich auf dieses Buch sehr gefreut. Empfohlen wird ab Buch vom  Verlag ab 14, ich finde, es ist ein großer Lesegenuss auch noch jenseits der 40.

Erzählt wird die Geschichte der siebzehjährigen Maserati, die in der Dorfkneipe ihrer Oma auf ihre Volljährigkeit hinarbeitet und bei heißen Temperaturen den Feriengästen Pommes und selbstgemachte Limonaden serviert.

Als die Söhne der sehr reichen Familie, die gerade in das Dorf gezogen sind, dort auftauchen und versuchen, sich ihr anzunähern, ist sie davon eher genervt als angetan. Auf die Liebe kann sie gut verzichten.

Wie die Geschichte um Maserati und die beiden Jungs weitergeht, wie dieser Sommer so einige Geheimnisse ans Tageslicht bringt und was das Cover einer Schallplatte damit zu tun hat, erzählt dieser wunderbare Roman. Den Sommer, wie man ihn nur als junger Mensch erlebt, wo vieles neu und manches verwirrend ist, diesen Sommer lässt Bronsky in diesem Buch aufleben und fängt einen für einige Stunden ein mit dieser bittersüßen Liebesgeschichte.

dtv Verlag, 15 €

empfohlen von Anke Brauer

 

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner