Stephanie Schneider: Grimm und Möhrchen

Herr Grimm, ein leidenschaftlicher Buchhändler, wusste bis zu dem Tag , als Möhrchen in seinen Laden kam, nicht einmal, dass es Zesel überhaupt gibt. Nun wohnt er bei ihm. Möhrchen muss diese Welt erst kennenlernen und geht mit Staunen durch den Alltag.
Welch ein Abenteuer ist ein Stapel Altpapier, was kann man nachts außer Schlafen noch unternehmen und wie kann man vergessene Wörter retten ? – So nehmen die Beiden uns mit
durch die Jahreszeiten und begeistern uns mit ihren herrlichen Ideen. Einiges regt zum Nachmachen an.
Dieser Sprachwitz und die farbenfrohen Illustrationen eignen sich wunderbar zum Vorlesen für Kinder ab 5 Jahren und werden jeden „Vorleser“ ebenso begeistern.

dtv Verlag, 14 €

empfohlen von Sabine Leibeling-Hashani

 

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner