Susanne Abel: Was ich nie gesagt habe

Toms Vater ist schon lange tot und seine Mutter Greta zu dement, um ihm seine Fragen über die Vergangenheit und seine Familie zu beantworten.
Doch als Journalist lässt ihn die Suche nicht los und er taucht ein, in seine verdrängten Kindheitserinnerungen. In seiner Familiengeschichte stößt er auf ein dunkles Geheimnis aus der Zeit der Nationalsozialisten und auf den schweren Lebensweg seines Vaters.
Wieder legt die Autorin Susanne Abel ein unterhaltsames, mitreißendes, spannendes und emotionales Werk über Familie – und deren Folgen vor. Wer ist eigentlich Familie?

 

dtv Verlag, 23 €

empfohlen von Sabine Leibeling-Hashani

 

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner